top of page
  • AutorenbildRalf Walter

Lugano - Den Haag 1.720 km mit dem Rad entlang des Rheins

Aktualisiert: 14. Jan. 2023

Radtour von Lugano (I) nach Den Haag (NL)


6 Länder in 20 Tagen: NL, D, F, CH, Ö, FL, I


Teil 1 Wiesbaden - Basel (CH) 500 km

Die Idee den gesamten Rhein mit dem Fahrrad entlang zu fahren reifte erst gegen Ende des ersten Teils. Aber erstmal von Anfang an: Ende September 2021 ging es früh morgens los...


[ Bericht von Alois folgt in Kürze ]


Teil 2 Wiesbaden - Den Haag (NL) 710 Km

Wird uns der Wind das Fahren schwer machen? In Holland ein ernstzunehmender Faktor! Aber wir hatten großes Glück mit dem Wetter..


[ Bericht von Alois folgt in Kürze ]


Teil 3 Saint Louis (F) - Lugano (CH) 510 Km

Kurzbericht von Ralf


Mit Alois über die Alpen hat prima geklappt. Wir hatten riesen Glück mit dem Wetter, nur zwei Mal, ganz kurz bei Romanshorn und dann nochmals am Aufstieg zum Passo dello Spluga hatten wir Regen. Ein unvergessliches Abenteuer mit unzähligen Eindrücken begonnen in Saint-Louis (F), über Basel, weiter durch eine Reihe alemannischer Ortschaften am Hochrhein wie Rheinfelden, Bad Säckingen (Alois Pedal abgefallen und wieder montiert), Laufenburg (böser Vespenstich in die linke Hand von Alois!), Kaiserstuhl, Rafz, Schaffhausen (kleiner Sturz mit dem Rad), Stein am Rhein usw., einem wunderschönen Wander-(„ruhe“)tag in Batschuns (wir sind hoch nach Furx und dann runter nach Sulz ins Freibad und waren noch gut essen!), Feldkirch (vorbei an Deinem Häuschen und Grundstück am Weiher, sehr schön), durchs FLS (Reifen Platt), Chur (Blick zurück auf die eine Woche zuvor bestiegenen Schesaplana) und dann ging es los bergan vorbei an Rothenbrunnen (Schloss Ortenstein) durch die Steinschlag gebeutelte Viamala-Schlucht (Alois ist die 320 Stufen abgestiegen ich habe auf die Fahrräder aufgepasst), Stärkung in Andeer, weiter durch die Rofflaschlucht, Splügen, Passo…. und dann sagenhafte 38 km, mit durchschnittlich 5% Gefälle, nonstop bergab nach Chiavenna (ein Traum!), Speichenbruch reparieren lassen (riesen Glück), Dacio (an 5 Seen vorbei: Lago di Mezzola, Mera, Lago die Como, Lago die Piano, Lago die Lugano), vorbei an der Villa La Gaeta (007 James Bond war dort), nach Menaggio (schlimmer Verkehr), hoch und rüber nach Porlezza und endlich zum Ziel San Mameta / Lugano, rein in den Pool.


Schweiz, Basel, Museum Tinguely, Skulptur von Niki de Saint Phalle




















...als nächstes Ziel nehmen wir uns die Donau vor. Warum nicht...

Bericht folgt in 2023



56 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Costa Rica

bottom of page